Workshops & Vorträge


Unser oberstes Ziel bei der Gestaltung von Workshops und Vorträgen ist es, die Inhalte so zu vermitteln, dass sie für die Teilnehmer verständlich, handhabbar und sinnhaft sind - denn nur so ermöglichen wir eine tatsächliche Übertragung in den Alltag.

 

Unsere Workshops und Vorträge werden inhaltlich und zeitlich individuell an Ihr Unternehmen, Ihre Zielsetzungen und die Zielgruppe angepasst und im Vorfeld mit Ihnen abgesprochen. Es stehen Ihnen sowohl eher niedrigschwellige Impulsvorträge (ca. 30-40 Minuten), als auch längere und tiefgründigere Workshops zur Verfügung.

 

Sprechen Sie uns an - wir finden gemeinsam den optimalen Weg!



Einige Angebote für Sie im Überblick.


Bewegung


BGM-Angebote: Bewegung
  • Azubi-Gesundheit

    Auszubildende sind die Zukunft eines jeden Unternehmens. Um für die Herausforderungen der Ausbildung und des anstehenden Berufsalltags gewappnet zu sein spielt die eigene Gesundheit eine entscheidende Rolle.

    Dieser flexibel zu gestaltene Workshop dient dazu, Kompetenzen für ein gesundheitsbewusstes Leben am Arbeitsplatz und in der Freizeit aufzubauen und die Auszubildenden zielgruppenspezifisch auf künftige Anforderungen vorzubereiten. Dadurch dient es zudem der Prävention von arbeitsbedingten Gesundheitsbeeinträchtigungen.

    Die Gesundheitsförderung direkt in der Ausbildung bietet den großen Vorteil, das Verhaltensweisen im Arbeitsalltag noch nicht fest verankert sind und somit direkt von Beginn an gesundheitsförderlich ausgerichtet werden können.


    Infoflyer Azubi-Gesundheit
  • Aktive Pausengestaltung

    Eine kleine Auszeit vom Arbeitsalltag wirkt oft Wunder!

    Aktive Pausen verhelfen dabei neue Energie zu tanken, den Stoffwechsel auf Trab zu bringen und einen Ausgleich zu den oft einseitigen Bewegungen des Alltags zu schaffen.

    Die Übungen der Aktiven Pause bringen schnell Erholung in den Alltag. Sie schaffen einen Ausgleich zur sitzenden Tätigkeit, beugen Verspannungen und Schmerzen in der Rückenmuskulatur vor und reduzieren diese. Darüber hinaus verbessern sie Körperhaltung, Entspannungsfähigkeit und Wohlbefinden. Nicht zuletzt können diese Übungen gezielt Stress abbauen, die Akkus wieder neu aufladen und neue Motivation für die anstehenden Aufgaben bringen.

    Dieses Angebot kann sowohl als Workshop als auch als praktisches Training z.B. in der Mittagspause angeboten werden.


    Infoflyer Aktive Pausengestaltung
  • Effektives Ausdauertraining

    Walking, Nordic-Walking oder Laufen - es gibt viele Möglichkeiten die eigene Ausdauer zu trainieren und somit Körper und Geist zu stärken. Egal ob Indoor oder Outdoor, regelmäßiges Ausdauertraining stärkt das Herz-Kreislauf-System, kräftigt die Muskulatur und verbessert das eigene Gesundheitsgefühl. Der Körper bleibt widerstandsfähiger gegen Krankheiten, kann mehr leisten und bleibt länger gesund.

    Der Vortrag „Effektives Ausdauertraining“ stellt Besonderheiten und Vorteile von Ausdauersport heraus und vermittelt die Techniken des Walkings, Nordic-Walkings und Laufens sowie dessen Unterschiede und Gemeinsamkeiten. Er ermöglicht Sportanfängern den sicheren Einstieg in das Ausdauertraining und gibt bereits ambitionierten Ausdauersportlern Tipps zur Optimierung des eigenen Trainings sowie neue Anreize für attraktive Trainingseinheiten.


    Infoflyer Effektives Ausdauertraining
  • Faszientraining

    Faszientraining – ein „Mega-Trend“ aus dem Bereich der Therapie und dem Leistungssport.

    Faszien sind ein komplexes, faszinierendes, netzartiges System, welches fast alles in unserem Körper umhüllt, formt, hält, stützt und verbindet.

    Faszien zu verstehen, formen und trainieren bietet im Alltag und beim Sport einen großen Mehrwert! Das Faszientraining wird einerseits im Bereich der Leistungssteigerungen und andererseits in Bezug auf die Verletzungsprophylaxe und Regeneration eingesetzt. Wir zeigen Ihnen in diesem Workshop die verschiedenen Möglichkeiten, das Faszientraining für sich zu nutzen.


    Infoflyer Faszientraining
  • Krafttraining - aber richtig!

    Der Bewegungsapparat ist ein überaus komplexes Organsystem und besteht aus Knochen, Muskeln, Bändern, Sehnen und Gelenken. In seiner Gesamtheit sorgt er für die Aufrechterhaltung der Körperform und die Durchführung von zielgerichteten Bewegungen. Um Bewegungen kontrolliert, zielgerichtet und in einem großen Bewegungsausmaß durchführen zu können und zeitgleich Erkrankungen und Haltungsschäden vorzubeugen ist eine kräftige Muskulatur Voraussetzung.

    Der Vortrag „Krafttraining - aber richtig!“ zeigt dem Einzelnen wie das eigene Training optimal und zielorientiert gestaltet werden kann. Er ermöglicht sowohl Sportanfängern den sicheren Einstieg in das Krafttraining als auch bereits ambitionierten Sportlern die Optimierung des eigenen Trainings. Übungsbeispiele, Tipps und Tricks helfen dabei, die eigenen Trainingseinheiten effektiv und attraktiv zu gestalten.


    Infoflyer Krafttraing - aber richtig!
  • Laufen erleben

    Laufen ist weit mehr als nur Training an der frischen Luft! Laufen ist die älteste Sportart der Welt und eine der effizientesten Methoden die eigene Fitness zu fördern, das Immunsystem zu stärken und Krankheiten vorzubeugen. Regelmäßiges und richtiges Lauftraining stärkt das Herz-Kreislauf-System, kräftigt die Muskulatur und verbessert das eigene Gesundheitsgefühl.

    Ein großer Vorteil des Laufens ist die Unabhängigkeit von äußeren Bedingungen, wie Trainingspartnern, Räumlichkeiten oder der Uhrzeit. Es spricht also nichts dagegen, bereits heute die Laufschuhe zu schnüren und die Bewegung an der frischen Luft zu genießen!

    Der Vortrag „Laufen erleben“ ermöglicht Laufanfängern den sicheren Einstieg in das Lauftraining und gibt bereits ambitionierten Läufern Tipps zur Optimierung des eigenen Trainings sowie neue Anreize für attraktive Trainingseinheiten.


    Infoflyer Laufen erleben
  • Prävention und Training mit Konzept

    Regelmäßige Bewegung stellt eine der zentralen Grundlagen eines gesunden Lebenstils dar.
    Sie ist gut für Körper und Seele sowie eine der besten Methoden, den Körper in Form und den Organismus in Schwung zu bringen.

    Jede Art körperlicher Bewegung trägt zum persönlichen Wohlbefinden bei - egal ob als Freizeit- oder Leistungssport. Aber wie kann das Training so gestaltet werden, dass das eigene Ziel bestmöglichst erreicht und das Gesundheitsgefühl verbessert werden kann?

    Ganz egal, ob Sie den richtigen Einstieg in das Training für sich finden möchten, gerade erst mit dem Training begonnen haben oder bereits seit längerem sportlich aktiv sind - dieser Vortrag bietet Ihnen die Möglichkeit, neues Wissen zu erlangen und Ihrem persönlichen Ziel ein Stück näher zu kommen.


    Infoflyer Prävention und Training mit Konzept


Entspannung


  • Entspannung pur

    "Sie sind der wichtigste Mensch in Ihrem Leben!" - das ist das Motto des Workshops "Entspannung pur".

    Einen Ausgleich schaffen in Zeiten immer stärkerer Beschleunigung, in Balance sein und sich eine Auszeit gönnen - die Fähigkeit zur selbständigen Entspannung ist ein effektives Werkzeug für jeden, der positiv auf seine eigene körperliche und seelische Gesundheit Einfluss nehmen möchte.

    Um dieses Werkzeug zu beherrschen und für sich selbst nutzen zu können werden in dem Workshop „Entspannung pur“ neben der Vermittlung theoretischer Grundlagen zum Thema Stress und Entspannung auch verschiedene Entspannungsverfahren praktisch durchgeführt. Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit, den für sich richtigen Weg in die Entspannung zu finden und anschließend in den Alltag zu integrieren.


    Infoflyer Entspannung pur
  • Stressbewältigung

    Stress - eine chemische Reaktion des eigenen Körpers auf Situationen, die der Einzelne als unangenehm oder gefährlich ansieht. Muskelverspannungen, Schwitzen oder Schlafprobleme sind nur einige beispielhafte Stressreaktionen, die über private oder berufliche Stressoren ausgelöst werden können. Um diese zu mindern und weiterem Stress vorzubeugen gibt es zahlreiche Möglichkeiten der Stressbewältigung.

    Dieser Vortrag vermittelt theoretische Grundlagen zum Thema Stressbewältigung, wie zum Beispiel die zentralen Definitionen von Stress und Entspannung, Stressoren und Stressreaktionen oder das Modell der Salutogenese. Zentrale Methoden zur Stressbewältigung und Tipps für die Umsetzung im privaten und beruflichen Alltag runden diesen Vortrag ab.


    Infoflyer Stressbewältigung
  • Feldenkrais

    Die Feldenkrais-Methode verfolgt das Ziel ungenutzte Potenziale jedes Einzelnen zu mobilisieren. Durch verbal angeleitete und aufmerksam ausgeführte Bewegungsabläufe verfeinern Sie Ihre Wahrnehmung, lernen Ihre Bewegungsmuster kennen und erleben oft überraschende Möglichkeiten der Veränderung.

    Dieser Vortrag vermittelt theoretische Grundlagen zum Thema "Bewusstheit durch Bewegung". Erhalten Sie interessante Hintergrundinformationen zur Feldenkrais-Methode und wie Sie diese für sich selbst nutzen können.

    Der Vortrag wird abgerundet durch das Ausprobieren verschiedener Übungssequenzen, die sowohl in Ihren privaten als auch beruflichen Alltag einbauen können.


    Infoflyer in Kürze verfügbar
BGM-Angebote: Entspannung


Ernährung


BGM-Angebote: Ernährung
  • Brainfood - der Treibstoff fürs Gehirn

    Schlauer essen - Brainfood, der Treibstoff fürs Gehirn!

    Blaubeeren, Nüsse, Avocados, Lachs und Hülsenfrüchte schmecken nicht nur unglaublich gut, sondern sind wahre Energielieferanten fürs Gehirn. Die richtige Ernährung trägt dazu bei, das eigene Gehirnpotential bestmöglich zu nutzen, das Auffassungsvermögen zu steigern und die Konzentrationsfähigkeit zu fördern. Es gibt eine ganze Reihe qualitativ guter und energiespendender Lebensmittel die diese Effekte mit sich bringen und dafür sorgen, Leistungstiefs und Müdigkeit vorzubeugen.

    In diesem Workshop erfahren die Teilnehmer in Theorie und Praxis, mit welchen ausgewogenen Lebensmitteln das Gehirn auf natürliche Weise fit gehalten und die Stimmung verbessert werden kann.


    Infoflyer Brainfood
  • Gesunde Ernährung

    Lecker und gesund essen - und das ganz ohne Stress!

    Jeder kann frei entscheiden, wie er sich ernährt und hat damit großen Einfluss auf seine Gesundheit. Das Thema Ernährung gewinnt immer weiter an Bedeutung und der Markt ist bereits voll mit Ernährungsempfehlungen, Diäten und scheinbaren Tipps zur optimalen Umsetzung. Durch diese Flut an Informationen weiß niemand mehr so genau, was gesunde Ernährung in Wirklichkeit ist und wie sie umgesetzt werden kann.

    Dieser Vortrag räumt auf mit gängigen Ernährungsmythen, legt grundlegende Fakten zur gesunden Ernährung dar und gibt Tipps und Tricks zur praktischen Umsetzung.


    Infoflyer Gesunde Ernährung


Ergonomie


  • Ergonomie im Alltag

    Verspannungen, Hexenschuss oder Bandscheibenvorfälle - rund 80 % der Bevölkerung leiden mindestens einmal in ihrem Leben unter Rückenproblemen. Eine zu schwache Rumpfmuskulatur in Kombination mit rückenbelastenden Bewegungen sind häufig die Ursache.

    Aber wie verhalte ich mich richtig? Den Rücken immer gerade halten und nicht spontan bücken? Diese Regeln waren in der Vergangenheit weit verbreitet. Heute gelten sie als veraltet, denn der Rücken kann und darf alles - solange die muskulären Voraussetzungen gegeben sind! Um den Rücken beschwerdefrei zu halten und Belastungen möglichst zu minimieren ist neben einer kräftigen Rumpfmuskulatur die Anwendung rückengerechter Hebe-, Bück- und Tragetechniken zu empfehlen.

    Der Workshop zum Thema Ergonomie im Alltag erklärt auf Basis anatomischer und physiologischer Grundlagen rückengerechtes Verhalten und gibt praxisnahe Tipps und Tricks für den Alltag.

    Der Workshop wird individuell auf die Herausforderungen der jeweiligen Zielgruppe angepasst.


    Infoflyer Ergonomie im Alltag
BGM-Angebote: Ergonomie im Alltag


Kommunikation


BGM-Angebote: Kommunikation
  • Grundlagen der Kommunikation

    Kommunikation findet immer statt, wenn Menschen zusammenkommen!

    Im beruflichen Alltag scheint Kommunikation so selbstverständlich, dass wir selten darüber nachdenken, auf welche Weise sie geschieht, wann und wo Missverständnisse entstehen und welche Konsequenzen dies für die Zusammenarbeit hat.

    Der Vortrag „Grundlagen der Kommunikation“ verschafft einen ersten Einblick in die Grundlagen und die Vielfältigkeit der Kommunikation. Neben theoretischen Modellen sind praktische Übungen, beispielsweise zum Thema nonverbale Kommunikation, ein Thema, denn „Man kann nicht, nicht kommunizieren“ (Paul Watzlawik).


    Infoflyer Grundlagen der Kommunikation
  • Kommunikation für Führungskräfte

    Sicher führen durch Kommunikationskompetenz - Grundlagen und Voraussetzungen erfolgreicher Kommunikation. Dies ist das Thema des Workshops „Kommunikation für Führungskräfte“.

    Die Fähigkeit mit Menschen produktiv zusammenzuarbeiten und Gespräche professionell zu führen spielt eine Schlüsselrolle im Arbeitsalltag der Führungskraft. Der größte Teil gelungener Führung besteht aus Kommunikation. Je höher die Position, desto höher der Kommunikationsanteil an der Arbeitszeit. Gespräche mit Mitarbeitern, Meetings, Projektgespräche, Kundengespräche, Vorträge etc. füllen den Arbeitstag. Das eigene Kommunikationverhalten ist somit ein wichtiger Erfolgsfaktor.


    Infoflyer Kommunikation für Führungskräfte