19/11/2020
Die häufigste Frage die sich Unternehmen stellen, wenn sie ein Betriebliches Gesundheitsmanagement einführen wollen ist: „Wer kümmert sich darum?“ Neben den Ausgaben für gesundheitsförderliche Maßnahmen ist dies der größte Kasus Knaxus, der gelöst werden muss, damit das BGM erfolgreich ist. Meist wird das Gesundheitsmanagement dem Personalbereich zugeordnet, denn das übergeordnete Ziel ist immer die Gesunderhaltung des Personals.

16/10/2020
Die Corona-Krise hat die Arbeitswelt für alle Arbeitnehmer schlagartig verändert. Was zunächst als „kurze Phase“ eingestuft wurde, ist mittlerweile zu einer langfristigen und tiefgreifenden Veränderung unseres Arbeitsalltags geworden. „Home office“ ist mittlerweile für die allermeisten Unternehmen ein Begriff. Laut einer aktuellen Umfrage möchte jeder dritte Arbeitnehmer auch zukünftig weiterhin von zu Hause aus arbeiten. Was bedeutet das für das BGM?

29/09/2020
Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt 5 Portionen Obst und Gemüse am Tag. Studien zeigen, dass dieser Bedarf von vielen nicht erreicht wird. Damit Sie die Empfehlung erreichen, können Smoothies sehr hilfreich und praktisch sein. Smoothies, die Ihren Ursprung in Amerika haben, bieten sehr viele Vorteile und sind in den Lebensmittelmärkten immer häufiger zu finden. Auch für Betriebe bieten Sie - neben den häufig bestellten Obstkörben - eine echte Alternative.

01/09/2020
Während der Corona-Pandemie ist die Gesundheit ein weitaus größeres Stück in den Fokus gerückt. Nicht nur bei den Mitarbeitern selber, auch die Unternehmen sind mehr denn je gefragt die Gesundheit ihrer Mitarbeiter zu schützen und zu fördern. Das Betriebliche Gesundheitsmanagement ist ein Managementinstrument zur zielorientierten Verzahnung der Bereiche Betriebliche Gesundheitsförderung, Betriebliches Eingliederungsmanagement und Arbeits- und Gesundheits-Schutz.

12/08/2020
In unserem digitalen Zeitalter ist es durch innovative Apps möglich, die Motivation für mehr Bewegung im Alltag zu fördern. Fitnessarmbänder, Schrittzähler & Co. tragen dazu bei, dass ein zusätzlicher Spaziergang eingebaut wird, um noch die 10.000 Schritte für den Tag zu erreichen. Die Gadgets können jedoch nicht nur für jeden einzelnen genutzt werden, sondern auch für Unternehmen! Und das ist gerade In! Was für Challenges möglich sind und welche Vorteile diese haben, erfahren Sie im Blog.

15/07/2020
Die Schnelllebigkeit der heutigen Zeit und die technische Weiterentwicklung führen dazu, dass stets neue Informationen zur Verfügung stehen. Somit ist es für uns als Team der REVITALIS GmbH wichtig, stets über die aktuellen wissenschaftlichen Entwicklungen informiert zu sein. Das Thema Faszien ist bereits seit längerer Zeit hochaktuell und wird von vielen Forschungsteams genaustens evaluiert. Heute möchten wir Ihnen die neusten Ergebnisse darlegen.

07/07/2020
Insbesondere in stressigen Situationen werden die eigene Gesundheit und der Körper hintenangestellt. Ein baldiger Urlaub wird oft als Anreiz gesehen, noch gewisse Aufgaben rechtzeitig abzuschließen, weshalb Überstunden in Kauf genommen werden. Bewegung, Sport und Entspannung werden auf ein Minimum reduziert oder komplett vernachlässigt. Mit der Zeit wundert man sich, dass der Rücken häufiger schmerzt, der Kopf abends pocht oder der Schlaf schlechter wird. Und plötzlich schmerzt der Rücken..

23/06/2020
Im BGM spielt die Gesunderhaltung eine wichtige Rolle. Viele Unternehmen wollen AU-Tage reduzieren, ergonomische Arbeitsbedingungen schaffen oder schon auftretende Beschwerden wie Rückenschmerzen reduzieren. Oft werden die Begriffe Gesundheitsförderung oder (Krankheits-)Prävention synonym benutzt. Jedoch haben sie ganz unterschiedliche Ansatzpunkte. Warum ist die Unterscheidung so wichtig?

15/06/2020
Der Sommer steht vor der Tür und lädt zu Bewegung an der frischen Luft nahezu ein. Mit unserem BGM-Sommerspecial von Juni bis August 2020 haben Sie wieder die Möglichkeit, verschiedene Sportarten auszuprobieren und neue Erfahrungen zu sammeln. Gerne können Sie auch gemeinsam mit Familie oder Freunden teilnehmen.

08/06/2020
Passend zum sonnigen Wetter wollen wir Ihnen einiges über das beliebte Zweirad berichten. Nur wenige wissen, dass der Bestand an Fahrrädern höher liegt im Vergleich zum KFZ-Bestand. Der Fahrradbestand lag 2019 bei knapp 76 Millionen – Tendenz steigend (Statista, 2020). Der Corona-Virus verändert das Leben der Menschen in vieler Hinsicht, wie unter anderem den Straßenverkehr. Der motorisierte Individualverkehr ist zurückgegangen, Menschen fahren mehr Rad oder gehen zu Fuß.

Mehr anzeigen