Artikel mit dem Tag "BGM"



Der REVITALIS BGM-Gesundheitskoffer
05/10/2021
Zur Erfassung der psychischen und körperlichen Gesundheit der MitarbeiterInnen ist der REVITALIS-Gesundheitskoffer mir zahlreichen Screening-Tools gefüllt. Mit der Erfassung des IST-Zustandes können gezielte und individuelle Projekte geplant werden, um die MitarbeiterInnen zu förden und dadurch das Unternehmen zu stärken.

Beweglichkeit fördern im Alltag
25/08/2021
Hätten Sie gewusst, dass sich die Beweglichkeit bereits ab dem 25. Lebensjahr reduziert? Viele verbinden mit dem Spruch „Wer rastet, der rostet“ hochbetagte Personen, die sich nur schwerfällig bücken können oder Ihre Arme nicht mehr über Kopfhöhe bewegen können. Diese altersbedingten Einschränkungen können erheblich reduziert werden, indem bereits in jungen Jahren für ausreichend Prävention gesorgt wird.

Soziale Beziehungen fördern die Gesundheit - Teamwork am Arbeitsplatz
11/08/2021
Das Homeoffice und die Kontakteinschränkungen haben das soziale Leben in vielen Bereichen verändert. Vielleicht haben Sie auch festgestellt, dass die Stimmung bei der Arbeit einen Wandel erlebt hat und man sich voneinander distanziert hat. Da eine gute Arbeitsatmosphäre und ein guter Zusammenhalt im Team die Gesundheit fördern können, haben wir für Sie einige Tipps und Anregungen, um den Teamgeist zu stärken.

Bewegungsmangel und seine Folgen - Teil 2
19/03/2021
In Teil 1 ist deutlich geworden, dass zu wenig Bewegung über einen längeren Zeitraum starke Auswirkungen auf den Körper haben kann. Wie bereits erwähnt hat zu wenig oder fehlende Bewegung negativen Einfluss auf den Stoffwechsel, die Psyche, das Herz-Kreislauf-System und kann Übergewicht oder Diabetes mellitus Typ 2 begünstigen. Bewegungsmangel ist somit einer der größten Förderer von Zivilisationskrankheiten.

BGM-Konzept zur Gesundheitsförderung im Homeoffice
08/03/2021
Das Thema Homeoffice spielt in der Covid-19-Pandemie und den damit verbundenen Maßga-ben zur sozialen Distanzierung eine zentrale Rolle. Aber auch ohne Pandemie können aufgrund der Entwicklung von digitalen Technologien wie mobilen Endgeräten und digitalen Netzwerken bzw. Clouds immer mehr Beschäftigte zumindest einen Teil ihrer Arbeit von zu Hause aus er-ledigen. Welche Vor- und Nachteile dies für Arbeitnehmer und Arbeitgeber bringt auch für die Gesundheit, lesen Sie hier.

Erarbeitung neuer Seminarangebote für Physiotherapeuten durch Kooperation der REVITALIS GmbH mit der Arbeitsgemeinschaft Prävention
03/02/2021
Zum Beginn des Jahres präsentieren wir Ihnen neue Seminarangebote im Bereich der Prävention. Die Seminarreihe ist ein Kooperationsprojekt der Arbeitsgemeinschaft Prävention unter dem Dach von PhysioDeutschland, dem Landesverband NRW und der REVITALIS GmbH.

Die Volksbank Beckum-Lippstadt erneut mit Deutschlands wichtigstem BGM-Award ausgezeichnet
22/01/2021
Das Betriebliche Gesundheitsmanagement unseres Klienten der Volksbank Beckum-Lippstadt gewinnt 2020 zum zweiten Mal den begehrten Corporate Health Award der Initiatoren Handelsblatt und EuPD Research Sustainable Management in der Branche Finanzen-Mittelstand.

Aussagekraft der Fehlzeitenanalyse im BGM
13/01/2021
Der Jahresanfang bedeutet für viele auch die Auswertung des vergangenen Jahres. Jahresabschlüsse und Abschlussberichte werden gemacht, Inventuren stehen an und meist auch die Aktualisierung der Kranken- und Fehltage der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Dies zählt zu den objektiven Verfahren, um die Gesundheit des Unternehmens zu bewerten und auch um den Erfolg des Betrieblichen Gesundheitsmanagement zu messen. Schließlich zielen die Maßnahmen des BGM auf die Gesunderhaltung der Mitarbeiter.

19/11/2020
Die häufigste Frage die sich Unternehmen stellen, wenn sie ein Betriebliches Gesundheitsmanagement einführen wollen ist: „Wer kümmert sich darum?“ Neben den Ausgaben für gesundheitsförderliche Maßnahmen ist dies der größte Kasus Knaxus, der gelöst werden muss, damit das BGM erfolgreich ist. Meist wird das Gesundheitsmanagement dem Personalbereich zugeordnet, denn das übergeordnete Ziel ist immer die Gesunderhaltung des Personals.

16/10/2020
Die Corona-Krise hat die Arbeitswelt für alle Arbeitnehmer schlagartig verändert. Was zunächst als „kurze Phase“ eingestuft wurde, ist mittlerweile zu einer langfristigen und tiefgreifenden Veränderung unseres Arbeitsalltags geworden. „Home office“ ist mittlerweile für die allermeisten Unternehmen ein Begriff. Laut einer aktuellen Umfrage möchte jeder dritte Arbeitnehmer auch zukünftig weiterhin von zu Hause aus arbeiten. Was bedeutet das für das BGM?

Mehr anzeigen